Peace

Besuch der Deutschen Schule in Riga


Bild zur Meldung: Besuch der Deutschen Schule in Riga



Bei einem vorbereitenden Besuch konnte die Deutsche Schule in Riga als neuer Partner für unsere Auslandspraktika in der Fachschule für Sozialwesen gewonnen werden. Die Erasmus+-Koordinatoren Arno Esser und Astrid Hüther reisten dazu nach Riga, tauschten sich mit dem Schulleiter Herrn Fahrenfield und weiteren Mitarbeiter*innen (hier Frau Francesca Quitadamo) über Aufbau und Struktur der Schule, Stundenplaninhalte, pädagogische Ansätze, die Personalsituation sowie mögliche Praktika aus; sie besichtigten die Räumlichkeiten, nahmen an einer Teamsitzung teil und konnten z.B. beim Sportunterricht der Vorschulklasse hospitieren. Einen Einblick erhielten sie auch in die Arbeit des Kindergartens, in die Angebote der Nachmittagsbetreuung und die Konzepte der Mehrsprachigkeit sowie die geplante Weiterentwicklung der Schule mit Durchführung des thüringischen Abiturs. Weitere Informationen zur Schule werden demnächst auf der Homepage zur Verfügung gestellt, sodass sich Auszubildende dort in 2023 bewerben können.

Unsere Stärken

VielfaltIstUnsereStaerkeWortwolke