Peace

Meine (Aus-)Bildungs-Möglichkeiten an der Käthe-Kollwitz-Schule

Wir beraten Sie gern - kontaktieren Sie die Ansprechpartner/innen für die jeweilige Schulform.


Ich habe noch keinen Abschluss

  • Schüler/innen der Sekundarstufe I können sich in der Mittelstufenschule beruflich orientieren.
  • Junge Erwachsene aus den Lahnwerkstätten können bei uns berufliche Grundqualifikationen erhalten und erweitern ihre Allgemeinbildung
  • Nach Verlassen der Sekundarstufe I bieten unsere Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung die Möglichkeit, den Hauptschulabschluss zu erreichenden und einen Einstieg in eine Berufsbildung.
  • Bestimmte Ausbildungsberufe des Nahrungsgewerbes im dualen System setzen nicht unbedingt den Hauptschulabschluss voraus.

Ich habe den Hauptschulabschluss

Ich habe den Mittleren Bildungsabschluss

Ich habe die (Fach) Hochschulreife oder ein (abgebrochenes) Hochschulstudium

  • Die duale Berufsausbildung setzt formal nicht die (Fach-) Hochschulreife voraus. Trotzdem entscheiden sich viele Schüler/innen für eine Berufsausbildung als Alternative zum Studium.
  • Als „Quereinsteiger/in“ haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, sich zum Erzieher / zur Erzieherin ausbilden zu lassen

Ich habe eine abgeschlossene Berufsausbildung oder / und Berufserfahrung

  • Der Besuch der Fachoberschule Form B ermöglicht Ihnen den Erwerb der Allgemeinen Fachhochschulreife
  • Als „Quereinsteiger/in“ haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, sich zum Erzieher / zur Erzieherin ausbilden zu lassen
  • Mit einem Jahr Berufserfahrung nach Ihrer Ausbildung können sie die Hotel- und Touristikfachschule besuchen und sich zum Betriebswirt / zur Betriebswirtin weiterbilden

 

Unsere Stärken

VielfaltIstUnsereStaerkeWortwolke