Peace

Prakitka in Island


Bild zur Meldung: Auslandspraktikum in Island



Auch in diesem Jahr haben wieder Schüler*innen der Fachschule für Sozialwesen ihr Erasmus-Praktikum in Island absolvieren können, dieses Jahr sogar mit der Besonderheit, dass die Schule neben den zwei Auszubildenen im zweiten Ausbildungsjahr eine Berufspraktikantin für 6 Monate nach Reykjavik, die Hauptstadt der Insel, entsenden konnte. Eine unserer Partnereinrichtungen ist die Leikskólinn Holt in Breiðholt, ein Kindergarten im sozialen Brennpunkt. Die Einrichtung wird von Kindern mit den verschiedesten sozialen und kulturellen Hintegründen besucht und legt großen Wert darauf, den Kindern die Strukturen des isländischen Kindergartenalltags, sowie die isländische Sprache zu vermitteln. Aufgrund der großen Sprachvielfalt in der Einrichtung hatten wir als deutsche Praktikantinnen fast keine Schwierigkeiten, uns in den Alltag einzufinden, auch wenn wir die Landessprache selber nicht sprechen konnten. Wir wurden sehr herzlich in das Team der Einrichtung aufgenommen und von Anfang an in den Alltag integriert. Es war spannend, Arbeitserfahrungen in einem neuen Land zu sammeln, mit einer anderen Kultur konfrontiert zu sein und neue Freundschaften zu schließen. Ein Wiedersehen ist schon jetzt geplant!

Unsere Stärken

VielfaltIstUnsereStaerkeWortwolke